Herzlich Willkommen an der Helene-Lange-Schule!

INTEGRIERTE SEKUNDARSCHULE MIT GYMNASIALER OBERSTUFE 

Für aktuelle Informationen zum Schuljahr klicken Sie bitte auf den Button "Informationen der Schulleitung".

Virtueller Tag der offenen Tür

Anmeldung für den 7. Jahrgang

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler der zukünftigen 7. Klassen,

sehr geehrte Eltern,

 

der Anmeldezeitraum für den 7. Jahrgang ist vom 11. Februar bis zum 24. Februar 2021.

 

Ab Mittwoch (06.01.2021) können Sie in der Zeit zwischen 9:00 - 15:00 Uhr Termine vereinbaren.

 

Bitte melden Sie sich dazu telefonisch im Sekretariat, Telefon: 902992345.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen - unter strengen Hygienebestimmungen - Informationsabende in kleiner Runde anbieten können. Dies müssen wir noch mit der Schulaufsicht und dem Gesundheitsamt abstimmen.

 

Zur Übergabe der Dokumente im Anmeldezeitraum bringen Sie bitte mit:

  • das offizielle Anmeldeformular für die Sekundarstufe I und die Grundschulförderprognose. Diese erhalten Sie zusammen mit dem Halbjahreszeugnis der 6. Klasse.
  • eine Kopie des letzten Zeugnis mit Arbeits- und Sozialverhalten.
  • das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular.

 

Herzliche Grüße

H. Leppler

Liebe Eltern und Schüler/innen!

Unter Aktuelles bleiben Sie immer auf dem Laufenden, z.B. über Projekte und Prüfungen.

Sie wollen uns kennenlernen?

Dann vereinbaren Sie doch einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Helene-Lange-Schule Lauenburger Straße 110/114 12169 Berlin

030/90 299 23 45

sekretariat@hls.schule.berlin.de

Link zum Vertretungsplan

Hier können Sie den aktuellen Vertretungsplan einsehen. Kennung und Passwort bekommen Sie bei der Klassenleitung.

Dokumente zum Herunterladen.

Im Download-Bereich finden Sie aktuelle wichtige Dateien zum Herunterladen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,  liebe Eltern!

Unsere Schule fördert Schülerinnen und Schüler zum Erwerb aller Abschlüsse auch zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe und damit zum Abitur nach 13 Jahren. Der Unterricht in den leistungsdifferenzierten Fächern wird an unserer Schule überwiegend binnendifferenziert (im Klassenverband und Teilungsunterricht) erteilt, um unsere Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer individuellen Leistungsstärken auf ihren angestrebten Schulabschluss vorzubereiten.

Schülerinnen und Schüler erhalten eine gezielte Begleitung bei Übergängen in Ausbildungs- und Bildungsgänge durch Einbeziehung eines schulischen Berufsbegleiters und eines Berufsberaters.

Was wird u.a. weiter im Angebot für die Schüler sein?

• Teilgebundener Ganztagsbetrieb in allen Jahrgangsstufen mit breitem Angebot

• Vorbereitung auf alle Schulabschlüsse und weiterführende Schulgänge

• Schnuppertag am OSZ

• Cafeteria

• Differenzierter Unterricht 

• Verstärkte Berufsorientierung/ Berufsberatung/ Duales Lernen/ Berufseinstiegsbegleitung

• Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern

Besonderheiten der Helene-Lange-Schule

• Verlässliche Weiterführung der 1. Fremdsprache Englisch und Französisch

• Spanisch und Französisch als 2. Fremdsprache im Wahlpflichtfachunterricht

• Duales Lernen (Berufsberatung / Berufsorientierung / Bewerbertraining / Betriebspraktika / Potenzialanalysen in der Praxis)

• Schulsozialstation als Kommunikationszentrum

• Verstärkung in den Fächern Deutsch, Mathematik, 1. Fremdsprache und MINT-Fächer

• Begleitende Betreuung durch Erzieher/Sozialpädagogen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helene-Lange-Schule