Herzlich Willkommen an der Helene-Lange-Schule!

INTEGRIERTE SEKUNDARSCHULE MIT GYMNASIALER OBERSTUFE 

Informationen zum Umgang mit Corona

Betrifft: Zugang für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Die Schule bleibt auch weiterhin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geöffnet. Bitte tragen Sie sich in die Anwesenheitsliste im Eingangsbereich ein. Die Liste hat den Zweck, im Falle einer Infektion die Infektionskette nachvollziehen zu können.

 

Nach Möglichkeit sollten Sie das Homeoffice für das Bereitsstellen von Aufgaben und die Kommunikation mit den Schülerinnen und Schülern nutzen.

(Stand: 23.03.2020, 10:10 Uhr)

 

Betrifft: Kontakt:

Die Schule bleibt auch weiterhin telefonisch (9:00 - 13:00 Uhr) und per Mail erreichbar.

(Stand 23.03.2020, 9:55 Uhr)

 

Betrifft: Absage der Prüfungstermine vor Ostern:

Nachdem wir bereits am Freitag die Prüfungstermine für die Präsentationsprüfungen am 26.03.2020 abgesagt haben, hat die Senatsverwaltung am Samstag nachgezogen und für ganz Berlin die Prüfungen verschoben.

 

Einen neuen Prüfungstermin gibt es noch nicht, wir warten die Entwicklung ab.

(Stand: 23.03.2020, 9:50 Uhr)

 

Betrifft: Skifahrt:

Der Test auf das Corona-Virus ist bei beiden Lehhrkräfte unserer Schule negativ ausgefallen. Somit ist uns auch weiterhin keine Corona-Infektion in unserer Schulgemeinschaft bekannt.

(Stand: 23.03.2020, 9:45 Uhr)

 

Betrifft: Schließung der Schule:

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

ab Montag (23.03.2020) bleibt die Schule für den Publikumsverkehr geschlossen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben weiterhin Zugang zum Schulgebäude.

 

Telefonisch und per Mail bleiben wir erreichbar.

(Stand: 20.03.2020, 13:50 Uhr)

 

Betrifft: Verschiebung der Präsentationsprüfungen!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

wir nehmen die Bitten der Mediziner und die Appelle der Bundesregierung ernst und sagen deshalb die Präsentationsprüfung am 26.03.2020 ab.

 

Die Prüfungen werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.

 

Wir haben auch weiterhin keine Kenntnisse über nachgewiesene Infektionsfälle in unserer Schulgemeinschaft.

(Stand: 20.03.2020, 14:30 Uhr)

 

Betrifft: Download Bereich für die Jahrgänge 9 und 10:

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, über die Menüleiste habt ihr die Möglichkeit, Aufgaben und Lösungen zu den entsprechenden Prüfungen herunterzuladen. Übt fleißig und bleibt gesund!

 

Das Fach Englisch für den Jahrgang 10 wird morgen ergänzt.

(Stand: 19.03.2020, 15:40 Uhr)

 

Betrifft: Corona-Entwarnung Skifahrt:

Für eine Lehrkraft liegt bereits das Ergebnis vor, dass die Lehrkraft NICHT infiziert ist. Somit gibt es auch heute KEINE nachgewiesenen Fälle innerhalb unserer Schulgemeinschaft.

 

Achten Sie auf sich selbst und andere und bleiben Sie gesund!

(Stand: 19.03.2020, 10:25 Uhr)

 

Betrifft: Fachkonferenzen am Donnerstag:

Die Schulleitung bevorzugt für die Fachkonferenzen am Donnerstag eine "digitale" Alternative statt einer Präsensveranstaltung. Bitte verständigen sie sich untereinander über das weitere Vorgehen und beachten Sie hierbei die Nachricht im Lernraum.

(Stand: 18.03.2020, 18:20 Uhr)

 

Betrifft: aktuelle Fallzahlen:

  • Bisher haben wir weiterhin keine Kenntnisse von nachgewiesenen Fällen in unserer Schulgemeinschaft.
  • Die beiden Lehrkräfte der Skifahrt befinden sich noch in einer freiwilligen häuslichen Quarantäne. Beide haben sich testen lassen, es liegen aber noch keine Ergebnisse vor.

(Stand: 18:03.2020, 15:15 Uhr)

 

Betrifft: Jahrgang 7 und 8:

Für die Jahrgänge 7 und 8 werden am Montag auf unterschiedlichen Wegen Materialien bereitgestellt (Lernraum Berlin, Chat-Gruppen, Mailverteiler ...) - zum Teil ist dies bereits auch schon geschehen. Da der Lernraum Berlin gelegendlich überlastet ist, werden wir auch weiterhin verschiedene Wege nutzen. Ansprechpartner sind in erster Linie die jeweiligen Klassenlehrkräfte.

(Stand: 18.03.2020, 15:00 Uhr)

 

Betrifft: Jahrgang 9 und 10:

Ab dem 19.03. werden auf unserer Homepage in den angelegten Bereichen (siehe graue Menüleiste) Übungsaufgaben zu den Prüfungen (BBR, eBBR, MSA) zur Prüfungsvorbereitung hinterlegt. Da alle schriftlichen Prüfungen ca. drei Wochen später stattfinden, entsteht den Schülerinnen und Schülern für die Prüfungen auch kein Nachteil.

 

Der Jahrgang 10 sollte die nächsten Tage noch zur intensiven Vorbereitung der Präsentationsprüfung nutzen!!!

 

Zur Vorbereitung der schriftlichen Prüfungen in den Jahrgängen 9 und 10 kann bereits auch jetzt schon das "normale" Schulmaterial genutzt werden (z. B. das Mathematik-Buch).

 

Unterrichtsmaterial aus den Schließfächern kann zwischen 8:00 und 14:00 Uhr in der Schule abgeholt werden.

(Stand: 18.03.2020, 14:50 Uhr)

 

Betrifft: Schülerfahrten:

Alle Schülerfahrten, die bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 geplant sind, werden abgesagt.

Darüber hinaus dürfen bis auf weiteres keine neuen Verträge zu Schülerfahrten abgeschlossen werden.

(Stand: 17.03.2020, 9:45 Uhr)

 

Betrifft: aktuelle Fallzahlen:

  • Bisher haben wir keine Kenntnisse von nachgewiesenen Fällen in unserer Schulgemeinschaft.
  • Die beiden Lehrkräfte der Skifahrt befinden sich in einer freiwilligen häuslichen Quarantäne. Beide haben sich testen lassen, es liegen aber noch keine Ergebnisse vor.

(Stand: 17.03.2020, 9:15 Uhr)

 

Betrifft: neue Prüfungstermine:

  • 13.05.2020 (Mittwoch), 10 Uhr: Deutsch eBBR, MSA, BBR 9
  • 25.05.2020 (Montag), 10 Uhr: Mathematik eBBR, MSA, BBR 9
  • 27.05.2020 (Mittwoch), 10 Uhr: Englisch eBBR, MSA
  • Nachschreibtermin Deutsch: 03.06.2020, 10 Uhr
  • Nachschreibtermin Mathematik: 08.06.2020, 10 Uhr
  • Nachschreibtermin Englisch: 10.06.2020, 10 Uhr

(Stand: 16.03.2020, 12:10 Uhr)

 

Betrifft: schriftliche Prüfungen:

"In Berlin werden die Prüfungen für den mittleren Schulabschluss (MSA) wegen der Ausbreitung des Coronavirus teilweise verschoben. Das hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) am Montagmorgen im rbb angekündigt. Demnach werden die zentralen MSA-Prüfungen in Deutsch, Mathematik und erster Fremdsprache nicht wie geplant am 21. April, sondern etwa zweieinhalb Wochen später stattfinden."

(Stand: 16.03.2020, 10:05 Uhr, Info vom rbb)

 

Betrifft Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte der Skifahrt:

Zum Zeitpunkt der Abreise galt Tirol nicht als Risikogebiet, aber inzwischen schon. Bittte halten Sie sich daher an folgende Regelung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstelllung: "Wer innerhalb der letzten 14 Tage im Risikogebiet gewesen ist und Symptome (von leichter Erkältung bis Lungenentzündung) hat, sollte ebenfalls zuhause bleiben und telefonisch den Hausarzt kontaktieren. Dieser entscheidet über das weitere Vorgehen, und eine mögliche Testung auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus."

(Stand: 16.03.2020, 9 Uhr)

 

Aus aktuellem Anlass ergehen folgende Informationen:

Am Montag und Dienstag (16.3./17.3. 2020) findet für die 7. und 8. Klassen sowie SLK  kein Unterricht statt. Über die weiteren Entwicklungen werden Sie Anfang nächster Woche informiert. Für SchülerInnen dieser Jahrgänge , die nicht allein zu Hause bleiben dürfen, gibt es eine Notbetreuung (siehe DSB).

Die Prüfungen für den 10.Jahrgang und der Unterricht der 9. Klassen findet statt. Weitere Informationen diesbezüglich erfolgen über DSB und den Lernraum.

(Stand 13.03.2020, 10 Uhr

 

 

An unserer Schule gibt es bisher (12.3.2020) keine bestätigten Fälle.

 

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der Senatsverwaltung für Bildung:

https://www.berlin.de/sen/bjf/

 

und der Internetseite des Robert-Koch-Instituts:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

 

Sobald es wichtige Neuigkeiten gibt, werden wir Sie über unsere Homepage informieren.

 

Vorsorglich ist die GEV für den 19.03.2020 abgesagt und wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Skifahrt werden für zwei Schultage (Montag und Dienstag) beurlaubt, obwohl die Fahrt nicht in ein Risikogebiet ging.

Liebe Eltern und Schüler/innen!

Unter Aktuelles bleiben Sie immer auf dem Laufenden, z.B. über Projekte und Prüfungen.

Sie wollen uns kennenlernen?

Dann vereinbaren Sie doch einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Helene-Lange-Schule Lauenburger Straße 110/114 12169 Berlin

030/90 299 23 45

sekretariat@helene.berlin

Link zum Vertretungsplan

Hier können Sie den aktuellen Vertretungsplan einsehen. Kennung und Passwort bekommen Sie bei der Klassenleitung.

Dokumente zum Herunterladen.

Im Download-Bereich finden Sie aktuelle wichtige Dateien zum Herunterladen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,  liebe Eltern!

Unsere Schule fördert Schülerinnen und Schüler zum Erwerb aller Abschlüsse auch zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe und damit zum Abitur nach 13 Jahren. Der Unterricht in den leistungsdifferenzierten Fächern wird an unserer Schule überwiegend binnendifferenziert (im Klassenverband und Teilungsunterricht) erteilt, um unsere Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer individuellen Leistungsstärken auf ihren angestrebten Schulabschluss vorzubereiten.

Schülerinnen und Schüler erhalten eine gezielte Begleitung bei Übergängen in Ausbildungs- und Bildungsgänge durch Einbeziehung eines schulischen Berufsbegleiters und eines Berufsberaters.

Was wird u.a. weiter im Angebot für die Schüler sein?

• Teilgebundener Ganztagsbetrieb in allen Jahrgangsstufen mit breitem Angebot

• Vorbereitung auf alle Schulabschlüsse und weiterführende Schulgänge

• Schnuppertag am OSZ

• Cafeteria

• Differenzierter Unterricht 

• Verstärkte Berufsorientierung/ Berufsberatung/ Duales Lernen/ Berufseinstiegsbegleitung

• Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern

Besonderheiten der Helene-Lange-Schule

• Verlässliche Weiterführung der 1. Fremdsprache Englisch und Französisch

• Spanisch und Französisch als 2. Fremdsprache im Wahlpflichtfachunterricht

• Duales Lernen (Berufsberatung / Berufsorientierung / Bewerbertraining / Betriebspraktika / Potenzialanalysen in der Praxis)

• Schulsozialstation als Kommunikationszentrum

• Verstärkung in den Fächern Deutsch, Mathematik, 1. Fremdsprache und MINT-Fächer

• Begleitende Betreuung durch Erzieher/Sozialpädagogen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helene-Lange-Schule